Notebooks Kaufberater

Ein Notebook wird im Handel in einer sehr großen Auswahl und Modellvielfalt angeboten, die Modelle sind bereits für einen relativ geringen Preis erhältlich und unterscheiden sich gravierend in Hinsicht ihre Hard- und Software. Vor dem Kauf einen Notebooks sollten sich die Käufer zum einen über die wichtigsten Merkmale und Möglichkeiten informieren und zum anderen ihre persönlichen Bedürfnisse kennen. In vielen Fällen reicht bereits ein sehr günstiges Modell aus, sollte das Notebook aber für aufwendige Arbeiten oder Spiele benutzt werden, so kommt meistens nur ein teures Modell infrage.

Soll das Notebook als vollwertiger Computer benutzt werden, so sollte am besten ein Modell von einem bekannten Hersteller gekauft werden. Viele unbekannte oder sehr günstige Modelle sind sehr laut oder halten nicht viele Stunden lang. Da ein Notebook nur sehr begrenzt aufrüstbar ist, sollte eine gute Hardware gewählt werden. Die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines geeigneten Notebooks sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Grafikkarte. Nach Möglichkeit sollte beim Kauf einen Notebooks eine Dual Core CPU und ein ausreichend großer Arbeitsspeicher von mindestens 2 GB gewählt werden. Soll mit dem Notebook auch gespielt werden, so sollte die Grafikkarte auf jeden Fall einen eigenständigen Speicher besitzen und nicht über einen „shared memory“ verfügen.

Im Internet in den passenden Online Shops finden sich bereits gute Modelle von bekannten Herstellern zu einem Preis von rund 400 Euro. Der Einzel- oder Fachhandel vor Ort ist in den meisten Fällen wesentlich teurer als ein Shop im Internet und sollte für einen Kauf nicht infrage kommen. Neben der Ausstattung spielt auch die Größe des Notebooks eine sehr wichtige Rolle. Generell gibt es Notebooks in drei verschiedenen Varianten, den sehr kleinen Subnotebooks mit einem Display von ca. 11 Zoll, den normalen Modellen mit 14 bis 15 Zoll und den größeren Modellen mit 17 Zoll oder mehr. Wird das Notebook in Zukunft sehr viel von unterwegs verwendet, so ist ein kleineres Modell von Vorteil. Dieses besitzt ein geringeres Gewicht und hält auch vom Akku her länger. Wird das Notebook als richtiger Computer im Haus eingesetzt, so sollte entweder ein großes Display gewählt oder ein externer Monitor angeschlossen werden.

Potenzielle Käufer, die sich vor dem Kauf einen Notebooks ausführlich informieren und nach Möglichkeit auch noch einen kostenlosen Preisvergleich durchführen, finden mit Sicherheit ein individuell passendes Modell zu einem günstigen Preis. Das gekaufte Notebook sollte natürlich den eigenen Ansprüchen genügen, möglichst leise sein und auch mehrere Stunden ohne eine Steckdose betrieben werden können.

Be Sociable, Share!